Suppen Kaspar. Mit Lektüre

Rindersuppe
Rindersuppe

Ein echtes Wochenende. Keine Arbeit am Samstag. Bin platt. Und nachdenklich. Zwischendurch immer wieder auch pures Glück, zum Beispiel durch „Mädchen, Frau. etc“ von Bernardine Evaristo. Oder, in der Rolle als Suppen Kasper, wenn ich meiner Suppenliebe frönen darf. Das Putzen und schnippeln des Gemüses (das aus Gründen der Privatsphäre nicht auf das Bild wollte) ist, was für andere Yoga ist.

Von Markus

Ein Neuanfang. Ein Neuanfang für einen alten Hasen. Mir ist nicht mehr nach Schreiben. Mir ist nach mehr Stille. Ich liebe Photographie. Schon immer. Ich möchte hier veröffentlichen. Und ich möchte hier gerne auch diskutieren. Über Bilder. Über Technik. Das Schauen auf diese Welt bestimmt unsere Position und sie bestimmt auch essentiell unseren Horizont.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.