Photographie. Mehr beta wagen

Manjaro Linux. Die ersten Momentaufnahmen

Einfach doch mal was beschreiben. Ohne Bild. Mit Bild. Ich nenne es einen Screenshot (Achtung: Ironie!). Er zeigt meinen aktuellen Desktop. Ich und Linux. Eine jetzt schon sehr lange andauernde Liebesgeschichte. Und genau deshalb, also, weil es eine Liebesgeschichte ist, mache ich eine Ausnahme davon, nicht mehr zu schreiben über „Gesellschaftliches“. Wieso ich nicht mehr schreiben will? Dazu ein kurzes Zitat:

Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.

Karl Valentin

Für Linux lohnt es, eine Ausnahme zu machen. Es lohnt, Aufmerksamtkeit zu investieren. Weil es einfach aus vielen Gründen richtig ist und eine Lösung sein kann.